Drucken

18.09.13 Tag 1: Wo alles begann

Veröffentlicht in Italien 2013

Tagesplan

1.Tag, Mi18.09.13.

Sotto il Monte: Wo alles begann

    • Fahrt zum Flughafen Düsseldorf.
    • Linienflug nach Mailand.
    • Besuch von Sotto il Monte, wo Johannes XXIII. am 25.11.1881 geboren wurde.
    • Wir besuchen die Pfarrkirche, S. Maria di Brusicco, wo er getauft wurde, und sein Geburtshaus, einen kleinen Bauernhof. Hier wird in einer Ausstellung an das Leben des bedeutenden Papstes erinnert.
    • Zimmerbezug für eine Nacht in einem ***Hotel im Raum Bergamo.
    • Abendessen im Hotel.
T2b sm Viele Jahre hing dieses Bild vom Papst Johannes in Räumen der Gemeinde in St.Johannes. Heute wurde es zu Beginn unserer Spurensuche "ausgegraben".....
T1b sm Mit dem Reisesegen von Pfarrer Christoph Gerdemann unter dem Leitwort "Man kann mit einem Hirtenstab in der Hand heilig werden , aber auch mit einem Besen" ( Johannes XXIII) starten wir mit 34 gut gelaunten Reisenden in Richtung Flughafen Düsseldorf
 
karte sotteilmonte
      hotelTag1
1 Angekommen in Sotto il Monte...
2 ....besuchen wir zunächst das neue Dokumentationszentrum über Johannes XXIII..... 
3 ...schauen uns dort zunächst einen Film an...... 
4 ....und stärken uns nun mit einem ersten italienischen Mittagessen.... 
<5 ...und Johannes XXIII gefällt das ..... 
6 ....Jochem Kiwitt auch.... 
7  Wir beginnen die Führung in Sotto il Monte
2
2  Am Geburtshaus....
2
2
2
2
2 Ein Papst der Caritas - Johannes XXIII - auf dem Schuh der Bronzefigur verewigt. 
2
2
2
2
2 In unserem schönen Hotel für diese Nacht angekommen heißt es erst mal wieder : Abendessen
2
2  Lecker. Lecker....
22

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online