Drucken

13.11. Nazareth und Akko

Veröffentlicht in Israelreise 2012

Tagesplan

  • 07.00 Uhr Frühstück im Hotel
  • 08.30 Uhr Morgenandacht bei den Rosary Sisters of Nazareth
  • Besichtigung der kath. und der orthodoxen Verkündigungskirche (St. Gabriel) und der Synagogenkirche im "Alten Markt"
  • Weiterfahrt nach Akko, der alten Kreuzfahrerstadt im Norden Israels:
  • Besichtigung der Stadtbefestigungen, der Kreuzfahrerhallen und der Säulenkarawanserei.
  • Fahrt an den See Genezareth und Hotelbezug für 3 Nächte. Abendessen im Gästehaus.
  • Übernachtung: See Genezareth.
1 .....und einen guten Morgen aus Jesu Heimatstadt. Jetzt gilbt es Frühstück und anschließend gehen wir auf Spurensuche !! karte
1 Zunächst gratulierten wir am heutigen morgen unserem Geburtstagskind Brigitte zum Wiegenfest. Das Ständchen fand im schönen Garten der Rosary Sisters in Nazareth statt, in deren Kapelle wir zuvor einen Gottesdienst gefeiert haben.
1 m Anschluss daran machten wir uns auf einen Spaziergang durch die Gassen Nazareths zur Verkündigungskirche......
1
1
1
1 Und zur Kirche des Hl. Josefs....
1
1 Und schließlich besuchten wir die Synagogenkirche, in der Jesus das Schriftwort erfüllt sah.....
1 Leider konnten wir die orthodoxe Verkündigungskirche nicht besuchen, da gerade heute der Moskauer Patriarch Kyrill I dort einen Besuch abstattete......
1 ...doch so kamen wir in den Genuss einer kleinen Parade von christlichen Pfadfindern zu Ehren des Patriarchen
1 Von Nazareth aus ging es weiter zur Hafenstadt Akko, dort warteten leckere Falafel auf uns...... karte akkon
1 Anschließend ging es zu den Kreuzfahrerhallen.....
1 ...durch die Stadt Akko....
1 ....durch den Basar...
1 ....bis zum Meer.....
1 Mit unserem tollen Busfahrer Hashi ging es dann Richtung See Genezareth.... genezareth
1 Unterbrochen von einer kleinen Kaffeepause
1 ...und einem schönen Sonnenspiel am frühen Abend in den Bergen Galiläas

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online