Drucken

Sternsinger

Aktion 2012

Sternsinger2012_thIn der ersten Januarwoche ist es wieder soweit: Wie in jedem Jahr erinnern insgesamt über 100 Mädchen und Jungen aus den katholischen Kirchengemeinden St.Peter, Liebfrauen und St.Johannes in Gewändern an die Heiligen drei Könige. Sie machen sich auf den Weg in alle Haushalte um die Weihnachtsbotschaft in ganz Homberg mit ihrem Gesang und mit ihrem Besuch handfest zu machen.Das Sternsingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren.

In diesem Jahr steht sie unter dem Leitwort „Klopft an Türen, pocht auf Rechte !“. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass Kinder Rechte haben – hier und weltweit. Neben einer Grußkarte und dem Segen für die Häuser sammeln die Kinder mit ihren erwachsenen Begleiterinnen und Begleitern auch Spenden für verschiedene Projekte. In St.Peter wird das Geld für ein Projekt der Partner im Senegal verwandt. Liebfrauen spendet das Geld an das Mottoland der diesjährigen Aktion – nach Nicaragua. Und die Kinder in St.Johannes geben das Geld an ein Projekt für Kinder, die auf den Philippinen in Gefängnissen leben müssen und eröffnen den Familien durch Kleinkredite Hilfen zur Selbsthilfe.

Es ist erstaunlich mit wie viel Engagement und Einsatz sich so viele Kinder und Erwachsene in diesen Tagen in unseren drei Gemeinden auf den Weg zu den Menschen machen. Das ist ein wichtiges Zeichen: wir kommen zu allen Menschen! Wir wissen, dass viele Homberger, Essenberger, Hochheider und Haesener auf uns warten! Die Kinder haben sich in den vergangenen Wochen bereits intensiv auf diese Tage vorbereitet und sowohl die Gewänder anprobiert, die vielen verschiedenen Sternsingerlieder geprobt und sich mit den verschiedenen Projekten befasst.

Die Sternsinger ziehen in Homberg an folgenden Terminen :

Im Gemeindebezirk St.Johannes: Vom 03.01. bis 06.01. jeweils von 14:30 bis 18:00 Uhr. Täglicher Beginn mit der Aussendung an der Krippe in der Kirche St.Johannes. Abschlußgottesdienst mit anschließendem Grünkohlessen am 08.01.2012 um 11:00 Uhr in der Kirche St.Johannes.

Und durch unsere Nachbargemeinden

Im Gemeindebezirk St.Peter : vom 05.01. bis 07.01.2012 jeweils zwischen 10:00 und 16:00 Uhr, Abschlußgottesdienst ist am 07.01.2012 um 17:00 Uhr in der Kirche St.Peter

Im Gemeindebezirk Liebfrauen: Am 05.01. und 06.01. jeweils zwischen 14:00 und 18:00 Uhr und am 07.01. und 08.01. zwischen 10:00 und 18:00 Uhr. Der Familiengottesdienst zum Sternsingen ist am 08.01.2012 um 10:30 Uhr in der Kirche Liebfrauen.

P.S. : Das Bild oben zeigt jeweils eine Gruppe aus jeder der drei Homberger Gemeinden , stellvertretend für die über 100 Jungen und Mädchen, die in diesem Jahr das Sternsingen möglich machen.

Sternsingen 2011

Aktion Sternsingen erfolgreich beendet

Das Kinder stark sind, das haben 32 Mädchen und Jungen in den letzten Tagen in Alt-Homberg unter Beweis gestellt. An vier Tagen zogen sie gemeinsam mit ihren Erwachsenen Begleiterinnen und Begleitern von Haus zu Haus und brachten den Segen, ein schönes Lied und eine Grußkarte zu den Menschen.

„Kinder zeigen Stärke“ – unter diesem Leitwort stand auch die 35. Aktion Sternsingen der Pfarrgemeinde St.Johannes in Homberg. „Es ist ein besonderes Zeichen, dass wir als Kirche zu Beginn des Jahres alle Menschen unseres Ortsteils besuchen und ihnen Gutes wünschen. Wenn das Jahr zwar in allen Homberger Ortsteilen“, sagt Diakon Stefan Ricken.

Bei den vielen Begegnungen an den Haustüren gab es überwiegend positive Erfahrungen. So konnte der stolze Betrag von 11.546,92 Euro für das Projekt „Ein Dorf macht Schule“ für Kinder auf Madagaskar gesammelt werden.

Jeder Sternsinger bekam auch eine prallgefüllte Tüte mit Süßigkeiten, die sie von den Menschen geschenkt bekommen haben. Darüber hinaus spenden die Sternsinger noch 280 Tafeln Schokolade an die Bosnienhilfe des Caritasverbandes Duisburg.

„Wir haben in viele Gesichter geblickt : in fröhliche und traurige, in freundliche und komische“, berichtet die 9jährige Sally beim Abschlussgottesdienst von ihren Erfahrungen. Sie ist zum zweiten Mal bei der Aktion dabei. 13 Kinder haben sich erstmals beteiligt und viele waren seit 5, 10, 15 oder sogar 35 Jahren entweder als Kind oder als Begleiter beteiligt. Stefan Ricken ehrte die Jubilare bei der anschließenden Begegnung im Pfarrheim bei Grünkohl und Mettwürstchen.

Am Dienstag wurden die Sternsinger sogar von einem Kamerateam des WDR begleitet, die einen Beitrag für die Lokalzeit Duisburg aufgenommen haben. Das war besonders für die drei Könige dieser Gruppe ein sehr spannendes Erlebnis.

Allen Menschen im Stadtbezirk danken wir herzlich für die große Spendenbereitschaft und die offenen Herzen in diesen Tagen. Auch im nächsten Jahr wollen wir das Jahr auf diese Weise eröffnen Am Sonntag, 16.01.2011 lud die Homberger Gemeinde St.Johannes die Sternsinger aus allen Duisburger Pfarrgemeinden als Dankeschön für ihren Einsatz zum Musikspiel „Steh auf – Die Wunder Jesu“ um 15:00 Uhr in die Kirche ein.

Wechsel in der Leitung

Nach 34 Jahren übergeben die Eheleute Ricken die Verantwortung für die erfolgreiche Aktion Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Johannes an die nächste Generation. 34 Jahre haben Gerda und Michael Ricken die Sternsingeraktion der Homberger Gemeinde St. Johannes betreut. Jetzt legen sie sie in jüngere Hände. Beim Abschluss der Aktion am Sonntag verabschiedeten sich die beiden mit sehr persönlichen Worten von der Aufgabe, die sie 1977 selbst ins Leben gerufen haben. Und damit den Grundstein für das Singen auch in den Nachbargemeinden gelegt haben. Als „schön, belebend, eindrucksvoll, anrührend”, werden die Aktionen Gerda Ricken im Gedächstnis bleiben. „Von Mensch zu Mensch unterwegs zueinander, mit Kindern und dem Segen Gottes für die Besuchten, was kann es Schöneres geben." Und Michael Ricken sagte beim Stabwechsel: „Mit dem Abschluss der diesjährigen Aktion übergeben wir die Verantwortung an Conny und Stefan, die ja damit groß geworden und dem ,Virus Sternsingen' nicht entkommen sind. Gerne werden wir auch in Zukunft weiter helfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen." In den 34 Jahren haben sich insgesamt 380 Jungen und Mädchen und 114 verschiedene Begleiter an der Aktion beteiligt. Für die Homberger gehört das Sternsingen zum festen Bestandteil des Jahresbeginns. Die Summe der gesammelten Geldspenden in dieser Zeit beläuft sich auf knapp eine Viertelmillion Euro. Allein in diesem Jahr, als für ein Schulprojekt in Madagaskar gesammelt wurde, konnten 10 521,12 Euro an Spenden „ersungen" werden. Ein tolles Ergebnis der Sternsingern und ihren Begleiter, die sich vier Tage auf den Weg an die Haustüren gemacht haben. Für die Gemeinde sagte Heike Schmitz-Becker, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates St. Johannes: „Für 34 segensreiche Sternsingerjahre möchten wir Ihnen danken - nicht nur im Namen der Pfarrgemeinde St. Johannes, sondern wir danken auch Namen der Kinder, die durch diesen Einsatz ein besseres Leben erfahren können". Die Sängerinnen und Sänger überreichten dem Ehepaar eine Bildercollage aus vielen Jahren Sternsingen und überbrachten jeweils eine Rose an die beiden. Die Gemeinde brachte ihren Dank mit lang anhaltenden Applaus zum Ausdruck. Die größeren Sternsinger dichteten einen „Sternsinger-Rap", der beim anschließenden Grünkohl-Essen im Pfarrheim aufgeführt wurde. 2011 übernehmen Conny und Stefan Ricken die Leitung der Sternsingeraktion. Ihr Sohn Benjamin (9) ist auch schon im dritten Jahr dabei.

Foto: Sternsinger 2009

+ + + Aktuelle Bilder der Sternsinger 2009 finden Sie in unserem Fotoalbum + + +

Für Sonntag, 18. Januar 2009 um 15:00 Uhr haben wir die Gruppe Jonathan und Willi Stroband in die Pfarrkirche St. Johannes, DU-Homberg, Marienstraße, eingeladen. Sie werden das faszinierende Kindermusical Joseph, ein echt cooler Träumer (Helmut Jost - Ruthild Wilson) über Träume, Leidenschaft, Verrat, Lüge und Vergebung aufführen. Musikalisch wird das spannende Kindermusical mit heißen Rhythmen, eingängigen Melodien und zeitgemäßen Texten erzählt. Die Zuschauer werden hineingenommen in die Welt der Pharaonen und Karawanen. Auf der Bühne entsteht eine Geschichte, die niemanden unbeteiligt und unberührt lässt. Herzliche Einladung an alle interessierten Mädchen, Jungen und Erwachsenen, besonders aber an unsere tollen SternsingerInnen, bei denen wir uns für ihren unermüdlichen Einsatz herzlich bedanken.

Veranstalter: Aktion Sternsingen St. Johannes, Duisburg-Homberg, Gerda und Michael Ricken Informationen zur Gruppe Jonathan: www.musiktheater-jonathan.de

Aktuelle Besucher

Aktuell sind 390 Gäste und keine Mitglieder online